Logo Imjetzt
Mag. Susanne Gosch
Körperarbeit
Energiearbeit
Bewusstseinsarbeit

Kinesiologie WIEN

Ein innerer dialog mit Dir selbst

klärend, befreiend, wegweisend

Kinesiologie - ganzheitliche methode

Über Schmerz, Krankheit, Angst oder eine Blockade bringt das System Körper-Geist-Seele ein Ungleichgewicht zum Ausdruck und ruft um Hilfe.

In meiner Arbeit mit Ontologischer Kinesiologie können wir Zusammenhänge, dahinterstehende Muster, unbewusste Informationen, einschränkende Gedanken oder Verhaltensweisen sichtbar machen. Und Sie lernen in der Praxis viel über sich selbst, über Ihr Leben, Ihr Fühlen und die Hintergründe von wiederkehrenden Lebenssituationen und Erfahrungen.

Als diplomierte Kinesiologin begleite ich Sie unter Verwendung des Muskeltests wie ein Sprachrohr in der Kommunikation mit Ihrem inneren Arzt, Ihrer inneren Weisheit. Ebenso können innerhalb einer Sitzung Elemente der Cranio Sacralen Körperarbeit und der Aufstellungsarbeit miteinfließen.

Was ist ONTOLOGISCHE KINESIOLOGIE?

Meist stehen körperliche Beschwerden, Blockaden und seelische Probleme am Ende einer langen Kette. Mithilfe der Ontologischen Kinesiologie wollen wir nicht gegen die Krankheit, gegen eine Disharmonie arbeiten, sondern etwas für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden tun und die Heilungskräfte in Ihnen aktivieren. 

Sie ermöglicht einen inneren Dialog (InnerDialogue), ein Wahrnehmen der Botschaften und Informationen des eigenen Körpers, des Geistes und der Seele. So können Sie an den Kern Ihrer Blockade, Ihres Konfliktes gelangen.

Ich darf Sie dabei unterstützen, die Botschaft hinter Ihrem Problem, hinter Ihrem Symptom zu erkennen und mit den Antworten Ihres Körpers in Kontakt zu kommen, Antworten, die Sie bereits in sich tragen. 

 
WANN KANN KINESIOLOGIE HELFEN?

Kinesiologie wurde und wird erfolgreich für ein breites Spektrum von geistigen und seelischen Problemstellungen bis zu körperlichen Symptomen eingesetzt. Sie ist eine ganzheitliche Methode, ein Bewusstseinstraining, das zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen kann. 
Kinesiologie eignet sich hervorragend

  • als ergänzende und alternative Behandlungsform bei emotionalen Blockaden (wie Ängsten, Mangelgefühlen, Orientierungslosigkeit, Unsicherheit, Selbstzweifel etc.), ebenso bei Anzeichen und Prävention von Burnout, unerfülltem Kinderwunsch, Appetit- oder Schlafstörungen, Verhaltensauffälligkeiten uvm.
  • zur Bearbeitung von Konflikt-, Krisen- und Stresssituationen
  • zur (Neu-)Orientierung bei beruflichem oder privatem Veränderungswunsch
  • als ergänzende und alternative Behandlungsform bei Migräne, wiederkehrenden Infekten, Hautreizungen, Allergien, Gelenkschmerzen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und anderen innerlichen wie äußerlichen körperlichen Problemen

Es gibt kaum Themen, denen wir uns nicht mit Kinesiologie nähern können. 

 
ONTOLOGISCHE KINESIOLOGIE IM DETAIL

Ihre Zukunft beginnt bereits jetzt - in diesem Augenblick ist der Ansatzpunkt für Veränderung und Wandel, für den ersten Schritt, mit dem Sie in Ihre Zukunft gehen.

Die Ontologische Kinesiologie befasst sich mit den Lebenskräften und Lebensdynamiken, die uns allen innewohnen und die tagtäglich und ständig in uns wirken. Die Aufmerksamkeit gilt dem Zulassen und Beobachten aller Wahrnehmungen, Empfindungen, Erinnerungen, Vorstellungen, Haltungen, Assoziationen, Gefühle, Bilder – all dessen, was sich im Jetzt zeigt. Im Rahmen einer Kinesiologie-Sitzung geben wir ausreichend Raum, um zu bemerken, was gerade jetzt in uns auftaucht. Alles darf sein, ohne Bewertung, ohne Urteil.

So wird der eigene momentane Zustand, die Situation in Bezug auf die Thematik, das Symptom deutlicher erfahrbar. Verstrickungen und andere Hemmnisse zeichnen sich klarer ab. Es kann einen Entwicklungsprozess enorm verkürzen, wenn wir Zusammenhänge und Botschaften nicht über den Verstand, sondern aus der inneren Weisheit, dem Unterbewussten heraus erfahren.

Jedes Thema, das uns bewegt und belastet – ob körperlicher, seelischer oder geistiger Natur – hält eine Botschaft für uns bereit, die gehört und wahrgenommen werden will. Ein Symptom wirkt in Wahrheit korrigierend. Sobald wir uns auf diese Botschaft einlassen, können sich die Probleme und Symptome lösen.

WIE LÄUFT EINE SITZUNG AB?

Ganz gleich, ob es sich um Knieschmerzen oder Erschöpfungszustände oder andere Blockaden handelt, Sie erzählen mir im Einstiegsgespräch von Ihrem Anliegen und wählen anschließend, ob Sie lieber im Stehen, im Sitzen oder im Liegen weiterarbeiten möchten. Die Sitzungen finden immer bekleidet statt.

Im weiteren Verlauf biete ich Ihrem Körper/Ihrem System unterschiedlichste „Vokabel“ an, um die „Geschichte“ hinter Ihrer Blockade, hinter Ihrem Schmerz zu erzählen.  Das kann über Mudras, Energiecodes, das Wahrnehmen über den Körper und andere Techniken passieren. Ihr System findet verlässlich die Ausdrucksform, die sich in diesem Moment am besten dafür eignet.

In der Kinesiologie kommuniziere ich mit Ihrem Körper und Ihrem Unterbewusstsein über den kinesiologische Muskeltest. So überprüfe ich fortwährend die Relevanz der einzelnen Informationen in Bezug auf Ihr Thema. Ich begleite Sie wie eine Dolmetscherin in Ihrem inneren Dialog.

Meine Aufgabe ist es, Sie mit den Antworten Ihres Körpers, Ihrem „inneren Arzt“ in Kontakt zu bringen – in wertschätzender Haltung und absichtsloser Präsenz. So können Sie die Impulse erkennen, die Ihr Unterbewusstsein bereitstellt – ohne dass diese durch Meditation oder ähnliche Techniken „erarbeitet“ werden.

Ihre Aufgabe ist es, aufmerksam wahrzunehmen, was auftaucht – mehr nicht.

Mudras

Mudras sind Handgesten und Körperpositionen, deren Tradition einige tausend Jahre alt ist und sich in verschiedenen Kulturen findet.

Diese Symbole haben jeweils eine bestimmte Bedeutung und bringen einen Zustand, eine Kraft zum Ausdruck. Über sie können Lebensprozesse gut beschrieben und nachvollzogen werden. Viele Menschen kennen beispielsweise typische Fingerpositionen in Meditationshaltungen oder die Daumen-hoch-Geste um Zustimmung kund zu tun.

Über Mudras kann Ihr Körper während einer Kinesiologie Sitzung einen bestimmten Bewusstseinszustand ausdrücken. Er wählt intuitiv aus und bestätigt die entsprechende Energie im Testen (kinesiologischer Muskeltest). Es gibt beispielsweise Mudras, die für bestimmte Verhaltensmuster, Lebensdynamiken, Körperstellen, Körperfunktionen etc. stehen. Durch die Bedeutung der Mudras wie auch durch weitere angewandte Techniken und Methoden kann sich so Stück für Stück die Geschichte zu Ihrem Symptom zeigen.

Craniosacrale Körperarbeit

Mitunter wählt Ihr Inneres, Ihr System innerhalb einer Kinesiologie Sitzung auch den Weg über die Craniosacrale Körperarbeit (Cranial Fluid Dynamics), um Ihren Prozess zu unterstützen und Ihnen wichtige Informationen zu Ihrem Anliegen zu vermitteln.

Dabei wird die „Geschichte“ über eine körperliche Ebene weitererzählt, über die craniosacrale Pulsation (eine rhythmische Bewegung zwischen Kopf und Kreuzbein) und die Flüssigkeitsbewegungen im gesamten Körper. Indem der Körper in seiner Eigenschwingung wahrgenommen und begleitet wird, kann er sich selbst regenerieren, sich neu ausrichten und mehr. Er wird in seinem Ausdruck nicht beeinflusst, sondern darf sich ganz und im eigenen Tempo zeigen. Mein wertfreies und beobachtendes „Zuhören mit den Händen“ bringt und hält Sie so im inneren Dialog mit sich selbst, wodurch eine heilsame Entwicklung passieren kann.

 
I Ging / Energiecodes

Neben Mudras verwende ich in den Kinesiologie Sitzungen auch die 64 Bilder des I Ging, um Ihre Situation zu erfassen, neu zu beleuchten und damit einen Lösungsansatz bzw. Entwicklungsprozess anzustoßen. 

Das I Ging - übersetzt „das Buch der Wandlungen“ - ist der älteste taoistische Weisheitstext, ein Buch mit 64 Hexagrammen (Energiecodes) und deren Beschreibung. Es stammt aus China und hat dort maßgeblich den spirituellen Kern des Taoismus und der traditionellen Chinesischen Medizin geprägt. Seine Tiefe und Symbolkraft hat an Wirkung bis heute nichts verloren und wurde auch in der modernen Psychotherapie u.a. von Menschen wie C. G. Jung neu entdeckt und angewandt. 

Seine Kernbotschaft lautet: Verwirkliche dein Potential und schöpfe das Mysterium des Lebens voll aus. Dies geschieht durch ständiges Wachsen und Entwickeln, durch fortwährenden Wandel.

Es gibt Antworten zu allen Lebenslagen, Wendepunkten und Krisen. Es beschreibt nüchtern und sachlich die Zusammenhänge zwischen dem eigenen Handeln und dessen Folgen. Das Buch der Wandlungen zeigt also einfach auf, was passiert, wenn man was tut bzw. unterlässt und bietet konstruktive Möglichkeiten an, wie man sich in einer bestimmten Situation im Einklang mit dem Tao verhalten und so Unheil von sich und anderen fernhalten kann. Diese Zusammenhänge zu verstehen, führt mit der Zeit zu immer größerer Gelassenheit. 

Die Symbole des I Ging wurden im „Buch der Leichtigkeit“ in eine zeitgemäße Sprache gebracht und als Energiecodes neu interpretiert. 
 

2-Punkt-Methode der Matrix Quantenheilung

Aus Sicht der Quantenphysik sind physische und emotionale Probleme, behindernde Glaubensmuster oder Blockaden, lediglich Blockaden im Energiefeld. Die 2-Punkt-Methode kann helfen, diese in einen harmonischen Schwingungszustand zu transformieren.

Durch die Verbindung zweier Punkte am Körper bzw. Energiefeld eines Menschen und den Kontakt zur reinen Bewusstseinsebene kann tiefgreifende Veränderung (Transformation) passieren. Das reine Bewusstsein ist ein Feld, in dem alles und jederzeit möglich ist, ein Feld der potentiellen Ordnung - im Quantenfeld sind alle Potentiale vorhanden.

Mithilfe dieser Methode können sich alte Strukturen, Muster, körperliche Zustände, Blockaden in allen Lebensbereichen ohne verstandesmäßige Unterstützung wieder neu ordnen und so zu Wohlgefühl verhelfen.

Heute ist diese Technik unter vielen Begriffen zu finden: Quantenarbeit, Quantenheilung, Quanten Matrix Transformation, Matrix Energetics, Quantum Consciousness Transformation, Quantum Entrainment etc. Der Ursprung dieser Fähigkeiten geht zurück auf die hawaiianischen Schamanen, die Kahunas, und wird dort „KAHI die magische Berührung“ genannt.

Honorar

Kinesiologie-Sitzung (90 Min.)

Einzelsitzung: € 80,–
3-er Block:      € 225,–
5-er Block:      € 360,–
10-er Block:    € 700,–

Blöcke ermöglichen regelmäßige Einzelsitzungen zu reduziertem Preis.
3er-Blöcke und 5er-Blöcke gelten für 3 bzw. 5 Einzelsitzungen und ein halbes Jahr ab Ausstellungsdatum. 10er-Blöcke gelten ein Jahr ab Ausstellungsdatum. Alle Blöcke sind nicht übertragbar und können nicht in bar abgelöst werden.

Meine Empfehlung:

Wählen Sie einen Kombi-Block mit Sitzungen à 90 Min. – so können wir von Mal zu Mal auf Ihr jeweiliges Bedürfnis reagieren und uns spontan entweder für Kinesiologie oder für Holistic Pulsing entscheiden.

Mein Tipp für Unentschlossene

Starten wir die Auseinandersetzung mit Ihrem Problem gemeinsam bei einer TaoWin-Einheit. In einer kleinen Gruppe von 2-4 Gleichgesinnten fällt es manchmal leichter – vielleicht möchten Sie eine Freundin, ein Familienmitglied oder einen Bekannten zur TaoWin-Einheit mitnehmen oder Ihren Partner, Ihre Partnerin.

Investieren Sie in Ihr Wohlbefinden!

Sitzungen und Gruppentermine nur gegen Voranmeldung:

Termin per Email

Termin per Telefon

 


Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, vergessen Sie bitte nicht, rechtzeitig abzusagen. Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vor Antritt abgesagt sind, werden in Rechnung gestellt.

 

Gutscheine

Schenken Sie Ihren Lieben Zeit für und mit sich selbst, Zeit in verschiedensten Problemsituationen Erleichterung zu finden, Blockaden zu lösen und das eigene Potential freizulegen.

Sie müssen nicht Klient/in bei mir sein um einen Gutschein zu erhalten. Gutscheine gelten drei Jahre ab Ausstellungsdatum.

Gutschein bestellen

 

Ich weise an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass die angewandten Techniken nicht auf therapeutisches Eingreifen ausgerichtet sind und keine medizinischen Diagnosen erstellt werden. Die angebotenen Einzel- und Gruppensitzungen können und dürfen keine ärztliche Therapie oder Psychotherapie ersetzen, eignen sich jedoch als optimale Ergänzung zu jeder gängigen Behandlungsform.

+43 664 91 31 843
susanne.gosch@imjetzt.at